Unsere Preise

Was kostet eine sehr gute Ausbildung

Euer Erfolg ist unser Ziel

Unsere Pegasus-Philosophie

Im nachfolgenden möchten wir Euch ganz offen und transparent über alle Kosten während Eurer Führerschein-Ausbildung informieren – von Anfang bis zum Ende, sodass ihr Zuhause selbst durchrechnen könnt, was auf Euch zukommt.

Spar-Pakete und ähnliche Lock-Angebote bieten wir bewusst nicht an, denn wir gestalten jede Ausbildung immer ganz individuell und passen die Anzahl der Fahrstunden an die jeweiligen Kenntnisse, Anforderungen und Bedürfnisse unserer Fahrschüler an. Dabei gehen wir immer nach einem ganz einfach Prinzip vor:
Wir machen so wenig Fahrstunden wie möglich und so viele wie nötig, damit unsere Fahrschüler ihre Führerscheinprüfung erfolgreich bestehen.

Klasse B

  • Anmeldegebühr

  • 289 /einmalig
  • Die Anmeldegebühr umfasst die Administration und Betreuung während deiner Ausbildung sowie den theoretischen Unterricht. Nach der abgeschlossenen Anmeldung kannst du sofort mit dem Theorieunterricht loslegen.
  • Umschreibung

  • 199,- /einmalig
  • Die Umschreibung beziehungsweise Fahrschule- Wechsel gebühr umfasst die Administration und Betreuung während deiner Ausbildung sowie den theoretischen Unterricht. Nach der abgeschlossenen Anmeldung kannst du sofort mit dem Theorieunterricht loslegen.
  • Übungsfahrten

  • 48 /45 Min.
  • In den Übungsfahrten lernt man das Fahrzeug sicher zu beherrschen. Erst danach kommen die Sonderfahrten. Bevor du diese absolvieren darfst, musst du Anfahren, Abbiegen, Bremsen, Einparken, und so weiter sicher beherrschen.
  • Sonderfahrten

  • 58 /45 Min.
  • Die 12 Sonderfahrten sind gesetzlich verpflichtend. Man beginnt mit diesen, sobald man das Fahrzeug sicher beherrscht. Sie setzen sich aus 4 Autobahnfahrten, 5 Überlandfahrten sowie 3 Fahrten bei Dunkelheit zusammen.
  • Theoretische Prüfung

  • 123 /Prüfung
  • Die Prüfungsgebühren umfassen die Anmeldung, die Fahrt sowie die Vorstellung zur Prüfung beim TÜV. Die Kosten für die Theorieprüfung belaufen sich auf 123,- Euro (inkl. TüV Gebühren).
  • Praktische Prüfung

  • 279 /Prüfung
  • Die Prüfungsgebühren umfassen die Anmeldung, die Fahrt sowie die Vorstellung zur Prüfung beim TÜV. Die Kosten für die praktische Prüfung belaufen sich auf 279,- Euro (inkl. TüV Gebühren).

* Die Preise sind gültig bis zum 30.09.2021

Klasse B (Automatik)

  • Anmeldegebühr

  • 289 /einmalig
  • Die Anmeldegebühr umfasst die Administration und Betreuung während deiner Ausbildung sowie den theoretischen Unterricht. Nach der abgeschlossenen Anmeldung kannst du sofort mit dem Theorieunterricht loslegen.
  • Umschreibung

  • 199,- /einmalig
  • Die Umschreibung beziehungsweise Fahrschule- Wechsel gebühr umfasst die Administration und Betreuung während deiner Ausbildung sowie den theoretischen Unterricht. Nach der abgeschlossenen Anmeldung kannst du sofort mit dem Theorieunterricht loslegen.
  • Übungsfahrten

  • 53 /45 Min.
  • In den Übungsfahrten lernt man das Fahrzeug sicher zu beherrschen. Erst danach kommen die Sonderfahrten. Bevor du diese absolvieren darfst, musst du Anfahren, Abbiegen, Bremsen, Einparken, und so weiter sicher beherrschen.
  • Sonderfahrten

  • 63 /45 Min.
  • Die 12 Sonderfahrten sind gesetzlich verpflichtend. Man beginnt mit diesen, sobald man das Fahrzeug sicher beherrscht. Sie setzen sich aus 4 Autobahnfahrten, 5 Überlandfahrten sowie 3 Fahrten bei Dunkelheit zusammen.
  • Theoretische Prüfung

  • 123 /Prüfung
  • Die Prüfungsgebühren umfassen die Anmeldung, die Fahrt sowie die Vorstellung zur Prüfung beim TÜV. Die Kosten für die Theorieprüfung belaufen sich auf 123,- Euro(inkl. TüV Gebühren).
  • Praktische Prüfung

  • 279 /Prüfung
  • Die Prüfungsgebühren umfassen die Anmeldung, die Fahrt sowie die Vorstellung zur Prüfung beim TÜV. Die Kosten für die praktische Prüfung belaufen sich auf 279,- Euro (inkl. TüV Gebühren).

* Die Preise sind gültig bis zum 30.09.2021